Kinn, das

Wortart INFO
Substantiv, Neutrum
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
Kinn

Bedeutung

Info

halbrunder, nach vorn gewölbter Teil des Gesichts unterhalb des Mundes beim Menschen

Kinn - Mann mit einem kleinen Bart am Kinn
Mann mit einem kleinen Bart am Kinn - © Robert Kneschke - Fotolia.com
Beispiele
  • ein breites, kräftiges, spitzes, vorspringendes, fliehendes Kinn
  • ein bärtiges, glattes, glatt rasiertes Kinn
  • das Kinn hochrecken
  • das Kinn aufstützen, in die Hand stützen
  • sie rieb sich nachdenklich das Kinn
  • er traf ihn genau am Kinn

Herkunft

Info

mittelhochdeutsch kinne, althochdeutsch kinni, gemeingermanisch Wort

Grammatik

Info
SingularPlural
Nominativdas Kinndie Kinne
Genitivdes Kinnes, Kinnsder Kinne
Dativdem Kinnden Kinnen
Akkusativdas Kinndie Kinne

Aussprache

Info
Betonung
Kinn
Lautschrift
🔉[kɪn]

Blättern

Info