Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Ka­lo­rie, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Ka|lo|rie

Bedeutungsübersicht

    1. (früher) Maßeinheit für den Nährwert von Lebensmitteln; Zeichen: cal
    2. (umgangssprachlich) (in Kalorien ausgedrückte) Menge des den Lebensmitteln innewohnenden Nährwerts
  1. (Physik früher) physikalische Maßeinheit für die Wärmemenge, die 1 Gramm Wasser von 14,5° auf 15,5° Celsius erwärmt; Zeichen: cal

Aussprache

Betonung: Kalorie
Lautschrift: [kaloˈriː] 🔉

Herkunft

französisch calorie, zu lateinisch calor (Genitiv: caloris) = Wärme, Hitze, Glut, zu: calere = warm, heiß sein; glühen

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Kaloriedie Kalorien
Genitivder Kalorieder Kalorien
Dativder Kalorieden Kalorien
Akkusativdie Kaloriedie Kalorien

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. Maßeinheit für den Nährwert von Lebensmitteln; Zeichen: cal

      Grammatik

      meist im Plural

      Gebrauch

      früher

      Beispiel

      das Gemüse hat 300 Kalorien
    2. (in Kalorien 1 a ausgedrückte) Menge des den Lebensmitteln innewohnenden Nährwerts

      Grammatik

      meist im Plural

      Gebrauch

      umgangssprachlich

      Beispiele

      • auf die Kalorien achten
      • der tägliche Bedarf an Kalorien
  1. physikalische Maßeinheit für die Wärmemenge, die 1 Gramm Wasser von 14,5° auf 15,5° Celsius erwärmt; Zeichen: cal

    Gebrauch

    Physik früher

Blättern