Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .
Anzeige
Anzeige

Ka­lo­rie, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online
Anzeige

Rechtschreibung

Worttrennung: Ka|lo|rie

Bedeutungsübersicht

    1. (früher) Maßeinheit für den Nährwert von Lebensmitteln. Zeichen: cal
    2. (umgangssprachlich) (in Kalorien ausgedrückte) Menge des den Lebensmitteln innewohnenden Nährwerts
  1. (Physik früher) physikalische Maßeinheit für die Wärmemenge, die 1 Gramm Wasser von 14,5° auf 15,5° Celsius erwärmt. Zeichen: cal

Aussprache

Betonung: Kalorie
Lautschrift: [kaloˈriː] 🔉
Anzeige

Herkunft

französisch calorie, zu lateinisch calor (Genitiv: caloris) = Wärme, Hitze, Glut, zu: calere = warm, heiß sein; glühen

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Kaloriedie Kalorien
Genitivder Kalorieder Kalorien
Dativder Kalorieden Kalorien
Akkusativdie Kaloriedie Kalorien

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. Maßeinheit für den Nährwert von Lebensmitteln

      Grammatik

      meist im Plural

      Gebrauch

      früher

      Zeichen:

      cal

      Beispiel

      das Gemüse hat 300 Kalorien
    2. (in Kalorien 1 a ausgedrückte) Menge des den Lebensmitteln innewohnenden Nährwerts

      Grammatik

      meist im Plural

      Gebrauch

      umgangssprachlich

      Beispiele

      • auf die Kalorien achten
      • der tägliche Bedarf an Kalorien
  1. physikalische Maßeinheit für die Wärmemenge, die 1 Gramm Wasser von 14,5° auf 15,5° Celsius erwärmt

    Gebrauch

    Physik früher

    Zeichen:

    cal
Anzeige

Blättern