Ka­ko­fo­nie, Ka­ko­pho­nie, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Kakofonie
Kakophonie

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Schreibung
Kakofonie
Alternative Schreibung
Kakophonie
Worttrennung
Ka|ko|fo|nie, Ka|ko|pho|nie

Bedeutungen (2)

  1. schlecht klingende Folge von Lauten
    Gebrauch
    Sprachwissenschaft
  2. Missklang, Dissonanz (1)
    Gebrauch
    Musik
    Beispiele
    • eine Komposition mit Kakofonien
    • 〈in übertragener Bedeutung:〉 die Kakofonie innerhalb der Partei beenden

Antonyme zu Kakofonie

Herkunft

griechisch kakophōnía, zu: kakós (kako-, Kako-) und phōnḗ = Klang, Ton

Grammatik

die Kakofonie; Genitiv: der Kakofonie, Plural: die Kakofonien

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?