Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Ka­ko­fo­nie, Ka­ko­pho­nie, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▯▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Schreibung: Kakofonie
Alternative Schreibung: Kakophonie
Worttrennung: Ka|ko|fo|nie, Ka|ko|pho|nie

Bedeutungsübersicht

  1. (Sprachwissenschaft) schlecht klingende Folge von Lauten
  2. (Musik) Missklang, Dissonanz

Synonyme zu Kakofonie

Dissonanz, Missklang, Missklänge

Antonyme zu Kakofonie

Eufonie

Aussprache

Betonung: Kakofonie
Kakophonie

Herkunft

griechisch kakophōnía, zu: kakós (kako-, Kako-) und phōnḗ = Klang, Ton

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Kakofoniedie Kakofonien
Genitivder Kakofonieder Kakofonien
Dativder Kakofonieden Kakofonien
Akkusativdie Kakofoniedie Kakofonien

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. schlecht klingende Folge von Lauten

    Gebrauch

    Sprachwissenschaft
  2. Missklang, Dissonanz (1)

    Gebrauch

    Musik

    Beispiele

    • eine Komposition mit Kakofonien
    • <in übertragener Bedeutung>: die Kakofonie innerhalb der Partei beenden

Blättern