Kaf­fer, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
oft als diskriminierend empfundenes Schimpfwort
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Kaffer
Wort mit gleicher Schreibung
Kaffer (Substantiv, maskulin)

Rechtschreibung

Worttrennung
Kaf|fer

Bedeutung

Dummkopf, blöder Mensch

Herkunft

aus dem Rotwelschen < jiddisch kapher = Bauer, zu hebräisch kĕfar = Dorf; volksetymologisch auf Kaffer bezogen

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?