Ite­ra­ti­on, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
EDV
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Iteration

Rechtschreibung

Worttrennung
Ite|ra|ti|on

Bedeutungen (3)

    1. Verdoppelung einer Silbe oder eines Wortes (z. B. soso)
    2. Wiederholung eines Wortes oder einer Wortgruppe im Satz
      Gebrauch
      Rhetorik, Stilkunde
    1. wiederholte Anwendung des gleichen Prozesses auf bereits gewonnene Zwischenwerte
      Gebrauch
      Mathematik
    2. schrittweise oder wiederholt erfolgender Zugriff auf eine Datenstruktur
      Gebrauch
      EDV
  1. zwanghafte und gleichförmige ständige Wiederholung von Wörtern, Sätzen und einfachen Bewegungen (besonders bei bestimmten Geistes- und Nervenkrankheiten)
    Gebrauch
    Psychologie

Herkunft

lateinisch iteratio = Wiederholung, über lateinisch iterare = wiederholen zu: lateinisch iterum = abermals, wieder

Grammatik

die Iteration; Genitiv: der Iteration, Plural: die Iterationen

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?