Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

In­te­rim, das

Wortart: Substantiv, Neutrum
Gebrauch: bildungssprachlich
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: In|te|rim

Bedeutungsübersicht

  1. Zwischenzeit
  2. vorläufige Regelung; Übergangsregelung

Synonyme zu Interim

Behelfsmaßnahme, [Not]behelf, Notlösung, Übergangslösung, Übergangsregelung, Verlegenheitslösung; (bildungssprachlich) Provisorium

Aussprache

Betonung: Ịnterim

Herkunft

zu lateinisch interim = inzwischen, einstweilen

Grammatik

das Interim; Genitiv: des Interims (selten: Interim), Plural: die Interims
 SingularPlural
Nominativdas Interimdie Interims
Genitivdes Interim, Interimsder Interims
Dativdem Interimden Interims
Akkusativdas Interimdie Interims

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Zwischenzeit
  2. vorläufige Regelung; Übergangsregelung

    Beispiel

    diese Verordnung ist nur als Interim gedacht

Blättern