Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Not­be­helf, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Not|be|helf

Bedeutungsübersicht

etwas für einen bestimmten Zweck nur bedingt Geeignetes, was ersatzweise benutzt wird, wenn etwas Besseres nicht verfügbar ist; Behelf

Beispiel

etwas dient als Notbehelf

Synonyme zu Notbehelf

Behelf, Ersatz[mittel], Notlösung, Übergangslösung, Verlegenheitslösung, Zwischenlösung; (bildungssprachlich) Interimslösung, Provisorium

Aussprache

Betonung: Notbehelf

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Notbehelfdie Notbehelfe
Genitivdes Notbehelfes, Notbehelfsder Notbehelfe
Dativdem Notbehelfden Notbehelfen
Akkusativden Notbehelfdie Notbehelfe

Blättern