Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

In­tel­lekt, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: In|tel|lekt

Bedeutungsübersicht

Fähigkeit, Vermögen, unter Einsatz des Denkens Erkenntnisse, Einsichten zu gewinnen; Denk-, Erkenntnisvermögen; Verstand

Beispiele

  • einen feinen, scharfen, geschulten Intellekt haben
  • seinen Intellekt einsetzen, anwenden

Synonyme zu Intellekt

Denkfähigkeit, Denkvermögen, Erkenntnisvermögen, Gedankenkraft, Geist, Geistesgaben, Geisteskraft, Geistesstärke, Intelligenz, Klugheit, Vernunft, Verstand; (bildungssprachlich) Ratio; (umgangssprachlich) Grips, Grütze, Hirn, Köpfchen

Aussprache

Betonung: Intellẹkt 🔉

Herkunft

lateinisch intellectus, zu: intellegere, intelligent

Grammatik

der Intellekt; Genitiv: des Intellekt[e]s, Plural: die Intellekte (Plural selten)
 SingularPlural
Nominativder Intellektdie Intellekte
Genitivdes Intellektes, Intellektsder Intellekte
Dativdem Intellektden Intellekten
Akkusativden Intellektdie Intellekte

Blättern