Ih­ram, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
islamische Religion
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Lautschrift
[ixˈraːm]

Rechtschreibung

Worttrennung
Ih|ram

Bedeutungen (2)

  1. Zustand kultischer Reinheit, in dem der Muslim die rituellen Gebete zu verrichten hat und den er auch auf der Pilgerfahrt nach Mekka einzuhalten hat
    Grammatik
    ohne Plural
  2. Bekleidung des nach Mekka pilgernden Muslims, die aus zwei langen weißen Baumwolltüchern besteht, die um Rücken und linke Schulter bzw. um die Taille geschlungen werden

Herkunft

arabisch

Grammatik

der Ihram; Genitiv: des Ihrams, Plural: die Ihrams

Blättern

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?