Idi­o­tin, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
umgangssprachlich abwertend
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Idiotin
Lautschrift
[iˈdi̯oːtɪn]

Rechtschreibung

Worttrennung
Idi|o|tin

Bedeutung

jemandes Ärger oder Unverständnis hervorrufende törichte weibliche Person; Dummkopf

Beispiele
  • sie ist eine Idiotin
  • so eine Idiotin!
  • eine verrückte Idiotin
  • wie eine Idiotin dastehen

Herkunft

Idiot lateinisch idiota, idiotes < griechisch idiṓtēs = gewöhnlicher, einfacher Mensch; Laie; Stümper, zu: ídios = eigen, eigentümlich

Grammatik

die Idiotin; Genitiv: der Idiotin, Plural: die Idiotinnen

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?