Hans­dampf, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
umgangssprachlich
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Hansdampf
auch:
[ˈhans…]

Rechtschreibung

Worttrennung
Hans|dampf
Beispiel
Hansdampf in allen Gassen

Bedeutung

jemand, der sich überall auskennt, über alles Mögliche [oberflächlich] Bescheid weiß, sich geschäftig um viele Dinge kümmert

Beispiel
  • er ist ein richtiger Hansdampf
Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?
 30 % Rabatt auf Textprüfung Duden-Mentor: zum Angebot  30 % Rabatt auf Textprüfung Duden-Mentor: zum Angebot  30 % Rabatt auf Textprüfung Duden-Mentor: zum Angebot  30 % Rabatt auf Textprüfung Duden-Mentor: zum Angebot  30 % Rabatt auf Textprüfung Duden-Mentor: zum Angebot