Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Hals­krau­se, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Hals|krau|se

Bedeutungsübersicht

  1. gefältelter Kragen (bei einigen Trachten und bestimmten Formen des Talars)
  2. stark ausgebildetes Federkleid am Hals (bei den Männchen verschiedener Vögel, besonders der Hühnervögel)
  3. (umgangssprachlich) Krawatte

Aussprache

Betonung: Hạlskrause

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Halskrausedie Halskrausen
Genitivder Halskrauseder Halskrausen
Dativder Halskrauseden Halskrausen
Akkusativdie Halskrausedie Halskrausen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. gefältelter Kragen (bei einigen Trachten und bestimmten Formen des Talars)

    Wendungen, Redensarten, Sprichwörter

    bis zur/an die/unter die Halskrause (umgangssprachlich: völlig, total: bis zur Halskrause mit Dopingmitteln vollgepumpt sein; bis an/unter die Halskrause verschuldet sein)
  2. stark ausgebildetes Federkleid am Hals (bei den Männchen verschiedener Vögel, besonders der Hühnervögel)
  3. Krawatte (3)

    Gebrauch

    umgangssprachlich

Blättern