Ha­lo, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Halo

Rechtschreibung

Worttrennung
Ha|lo

Bedeutungen (2)

  1. (durch Reflexion, Beugung und Brechung der Lichtstrahlen an kleinsten Teilchen hervorgerufener) Hof um eine Lichtquelle
    Gebrauch
    Physik
    Beispiel
    • ein Halo um die Sonne
  2. [dunkler] Ring um die Augen
    Gebrauch
    Medizin

Herkunft

lateinisch halo (Akkusativ von: halos) = Hof um Sonne oder Mond < griechisch hálōs

Grammatik

der Halo; Genitiv: des Halo[s], Plural: die Halos und Halonen

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?