Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Häupt­ling, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Häupt|ling

Bedeutungsübersicht

  1. Stammesführer, Vorsteher eines Dorfes bei Naturvölkern
  2. (ironisch abwertend) Anführer [einer Bande], leitende Persönlichkeit

Synonyme zu Häuptling

Aussprache

Betonung: Häuptling🔉

Herkunft

ursprünglich = (Familien)oberhaupt, Anführer, seit dem Erscheinen von Coopers Indianererzählungen in der 1. Hälfte des 19. Jahrhunderts speziell für das Oberhaupt eines Stammes bei Naturvölkern (als Übersetzung von englisch chief)

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Häuptlingdie Häuptlinge
Genitivdes Häuptlingsder Häuptlinge
Dativdem Häuptlingden Häuptlingen
Akkusativden Häuptlingdie Häuptlinge

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Stammesführer, Vorsteher eines Dorfes bei Naturvölkern

    Beispiel

    der weise Häuptling beschwichtigte seine Krieger
  2. Anführer [einer Bande], leitende Persönlichkeit

    Gebrauch

    ironisch abwertend

    Beispiel

    in seiner Gruppe avancierte er rasch zum Häuptling

Blättern