Go­ti­zis­mus, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Gotizismus

Rechtschreibung

Worttrennung
Go|ti|zis|mus

Bedeutungen (2)

  1. Übertragung einer für das Gotische charakteristischen sprachlichen Erscheinung auf eine nicht gotische Sprache
    Gebrauch
    Sprachwissenschaft
  2. Nachahmung des gotischen (2a) Stils

Herkunft

französisch-neulateinisch

Grammatik

der Gotizismus; Genitiv: des Gotizismus, Plural: die Gotizismen

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?