Got­lan­di­um, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Gotlandium

Rechtschreibung

Worttrennung
Got|lan|di|um

Bedeutungen (2)

  1. Unterabteilung des Silurs (Obersilur)
  2. selbstständige erdgeschichtliche Formation (Silur)
    Gebrauch
    Geologie

Herkunft

neulateinisch; nach der schwedischen Insel Gotland

Grammatik

das Gotlandium; Genitiv: des Gotlandium[s]

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?