Gleit­zeit­rah­men, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Aussprache:
Betonung
Gleitzeitrahmen

Rechtschreibung

Worttrennung
Gleit|zeit|rah|men

Bedeutung

für die Gleitzeit (b) eines Arbeitnehmers, einer Arbeitnehmerin gesteckter zeitlicher Rahmen

Beispiel
  • einen Gleitzeitrahmen festlegen

Grammatik

der Gleitzeitrahmen; Genitiv: des Gleitzeitrahmens, Plural: die Gleitzeitrahmen

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?
Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion.