Gi­gan­tin, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Gigantin
Lautschrift
[ɡiˈɡantɪn]

Rechtschreibung

Worttrennung
Gi|gan|tin

Bedeutungen (2)

  1. Riesin
    Herkunft
    vgl. Gigant (1) lateinisch gigas (Genitiv: gigantis) < griechisch gígas
    Gebrauch
    gehoben
  2. weibliche Person, die durch außergewöhnlich große Leistungsfähigkeit, Machtfülle, Bedeutsamkeit o. Ä. beeindruckt; etwas, was hinsichtlich einer Größe, Mächtigkeit, Wirksamkeit o. Ä. Vergleichbarem weit überlegen ist
    Beispiele
    • sie ist eine politische Gigantin
    • die Firma ist eine Gigantin in der Baubranche

Synonyme zu Gigantin und Gigant

Grammatik

die Gigantin; Genitiv: der Gigantin, Plural: die Gigantinnen

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?