Ge­spann, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Gespann
Lautschrift
[ɡəˈʃpan]

Rechtschreibung

Worttrennung
Ge|spann

Bedeutungen (3)

    1. Gruppe der vor einen Wagen o. Ä. gespannten Zugtiere
      Beispiel
      • ein Gespann Pferde
    2. Wagen mit einem Gespann (1a)
      Beispiele
      • ein Gespann mit vier Pferden
      • 〈in übertragener Bedeutung:〉 ein reise- und bergfreudiges Gespann (Auto mit Anhänger)
  1. Paar von zwei auf bestimmte Weise zusammengehörenden Menschen
    Beispiel
    • ein merkwürdiges Gespann
  2. Gebrauch
    schweizerisch

Herkunft

zu spannen

Grammatik

das Gespann; Genitiv: des Gespann[e]s, Plural: die Gespanne

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?