Ge­schick­lich­keits­wett­be­werb, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Geschicklichkeitswettbewerb
Lautschrift
[ɡəˈʃɪklɪçkaɪ̯tsvɛtbəvɛrp]

Rechtschreibung

Worttrennung
Ge|schick|lich|keits|wett|be|werb

Bedeutung

Wettbewerb, bei dem es vor allem auf Geschicklichkeit ankommt

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?