Ge­schick­lich­keit, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Geschicklichkeit

Rechtschreibung

Worttrennung
Ge|schick|lich|keit

Bedeutung

Fähigkeit, eine Sache rasch, auf zweckmäßige Weise und mit positivem Resultat auszuführen, wobei vorhandene Begabung mit Erlerntem und Erfahrung zusammenwirkt

Beispiele
  • handwerkliche Geschicklichkeit
  • etwas mit großer Geschicklichkeit anpacken, ausführen

Grammatik

Singular
Nominativ die Geschicklichkeit
Genitiv der Geschicklichkeit
Dativ der Geschicklichkeit
Akkusativ die Geschicklichkeit
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?