Gers­ten­brand, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
Botanik
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Gerstenbrand

Rechtschreibung

Worttrennung
Gers|ten|brand

Bedeutung

durch einen Brandpilz verursachter, schwarzer, krankhafter Belag auf der Gerste

Grammatik

ohne Plural

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?