Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .
Anzeige
Anzeige

Ge­ni­tiv, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Gebrauch: Sprachwissenschaft
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online
Anzeige

Rechtschreibung

Worttrennung: Ge|ni|tiv

Bedeutungsübersicht

  1. Kasus, in dem das Objekt bestimmter intransitiver Verben, bestimmte substantivische Attribute und bestimmte adverbiale Fügungen stehen; Wesfall, zweiter Fall. Abkürzung: Gen.
  2. Wort, das im Genitiv steht

Synonyme zu Genitiv

zweiter Fall; (Sprachwissenschaft) Wesfall
Anzeige

Aussprache

Betonung: Genitiv 🔉

Herkunft

lateinisch (casus) genitivus = die Herkunft, Zugehörigkeit bezeichnend(er Fall), zu: gignere, Genus

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Genitivdie Genitive
Genitivdes Genitivsder Genitive
Dativdem Genitivden Genitiven
Akkusativden Genitivdie Genitive
Anzeige

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Kasus, in dem das Objekt bestimmter intransitiver Verben, bestimmte substantivische Attribute und bestimmte adverbiale Fügungen stehen; Wesfall, zweiter Fall

    Abkürzung:

    Gen.

    Beispiele

    • die Präposition „jenseits“ regiert den Genitiv
    • das Substantiv steht hier im Genitiv
  2. Wort, das im Genitiv (1) steht

    Beispiel

    der Satz enthält mehrere Genitive

Blättern