Gem­me, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Gemme

Rechtschreibung

Worttrennung
Gem|me

Bedeutungen (2)

  1. [Halb]edelstein mit vertieft oder erhaben eingeschnittenen Figuren (besonders zahlreich in der Antike)
  2. bei der ungeschlechtlichen Fortpflanzung von Pilzen gebildete dauerhafte Zelle
    Gebrauch
    Biologie
    Grammatik
    meist im Plural

Herkunft

italienisch gemma < lateinisch gemma, ursprünglich = Auge oder Knospe am Weinstock

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?