Gan­g­rän, die oder das

Wortart:
Substantiv, feminin, oder Substantiv, Neutrum
Gebrauch:
Medizin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Gangrän

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung
Gan|grän
Alle Trennmöglichkeiten
Gan|g|rän

Bedeutung

abgestorbenes, verwesendes Gewebe; Brand (5a)

Herkunft

lateinisch gangraena < griechisch gággraina = fressendes Geschwür

Grammatik

die Gangrän; Genitiv: der Gangrän, Plural: die Gangränen oder das Gangrän; Genitiv: des Gangräns, Plural: die Gangräne

Rechtschreibfehler, ade mit der Duden-Mentor-Textkorrektur

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?