Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Fut­ter­platz, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Fut|ter|platz

Bedeutungsübersicht

  1. Stelle, an der Tiere ihr Futter finden
  2. (Landwirtschaft) zentraler Ort, an dem Futtermittel gelagert und zubereitet werden und der eine kurze Verbindung zum Verbrauchsort hat

Aussprache

Betonung: Fụtterplatz

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Futterplatzdie Futterplätze
Genitivdes Futterplatzesder Futterplätze
Dativdem Futterplatzden Futterplätzen
Akkusativden Futterplatzdie Futterplätze

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Stelle, an der Tiere ihr Futter finden

    Beispiel

    Futterplätze für Vögel, Wild
  2. zentraler Ort, an dem Futtermittel gelagert und zubereitet werden und der eine kurze Verbindung zum Verbrauchsort hat

    Gebrauch

    Landwirtschaft

Blättern