Fruk­ti­fi­ka­ti­on, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Fruktifikation

Rechtschreibung

Worttrennung
Fruk|ti|fi|ka|ti|on
Verwandte Form
Fruktifizierung

Bedeutungen (2)

  1. Nutzbarmachung, Verwertung
    Gebrauch
    selten
  2. Ausbildung von Fortpflanzungskörpern in besonderen Behältern (z. B. Ausbildung der Sporen bei Farnen)
    Gebrauch
    Botanik

Herkunft

lateinisch fructificatio = das Früchtetreiben, zu: fructus (Frucht) und facere = machen, bewirken

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?