Frost, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Frost

Rechtschreibung

Worttrennung
Frost

Bedeutungen (2)

  1. Temperatur unter dem Gefrierpunkt
    Beispiele
    • es herrscht strenger Frost
    • dieser Baum hat Frost bekommen
    • die ersten Fröste (Frosteinbrüche) im Herbst
  2. (besonders bei krankhaften Zuständen) heftige Kälteempfindung im Körper
    Beispiel
    • die Kranke wurde von heftigem Frost geschüttelt

Synonyme zu Frost

Herkunft

mittelhochdeutsch vrost, althochdeutsch frost, zu frieren

Grammatik

der Frost; Genitiv: des Frostes, Frosts, Plural: die Fröste

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?