Frei­an­la­ge, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
Architektur, Bauwesen
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Freianlage

Rechtschreibung

Worttrennung
Frei|an|la|ge

Bedeutung

im Freien liegende, planerisch gestaltete Fläche oder Anlage

Beispiele
  • die Kosten für die Gestaltung der Freianlage ermitteln
  • die Planung von Freianlagen obliegt dem Landschaftsarchitekten
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?