Frä­se, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Fräse
Wort mit gleicher Schreibung
Fräse (Substantiv, feminin)

Rechtschreibung

Worttrennung
Frä|se

Bedeutungen (2)

  1. Maschine, mit deren Hilfe Werkstücke spanend geformt werden können

Herkunft

französisch fraise, eigentlich = Halskrause (nach einem Vergleich mit deren Einschnitten), ursprünglich = Hülle, identisch mit: fraise = Gekröse (eigentlich = Hülle um die Eingeweide), zu: fraiser = ausweiten, wohl zu einem vulgärlateinischen Verb mit der Bedeutung „von seiner Umhüllung befreien“, zu lateinisch fresum, 2. Partizip von: frendere = zermalmen; schroten

Grammatik

die Fräse; Genitiv: der Fräse, Plural: die Fräsen

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?