Fou­ling, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Lautschrift
🔉[ˈfaʊ̯lɪŋ]

Rechtschreibung

Worttrennung
Fou|ling

Bedeutung

nachträgliche Veränderung von Farben, Lacken u. a. auf Holz oder Metall (z. B. durch den Einfluss von Bakterien, Pilzen oder Meeresorganismen)

Herkunft

englisch

Grammatik

das Fouling; Genitiv: des Foulings

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?