Flitz­pie­pe, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
umgangssprachlich, besonders berlinisch, häufig abwertend
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Flitzpiepe

Rechtschreibung

Worttrennung
Flitz|pie|pe

Bedeutung

Person, die man wenig ernst nimmt und über die man sich ärgert

Grammatik

die Flitzpiepe; Genitiv: der Flitzpiepe, Plural: die Flitzpiepen

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?
Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion.