flit­zen

Wortart:
schwaches Verb
Gebrauch:
umgangssprachlich
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉flitzen

Rechtschreibung

Worttrennung
flit|zen
Beispiele
du flitzt; du flitztest

Bedeutungen (2)

  1. sich sehr rasch [mit einem Fahrzeug] fortbewegen
    Beispiele
    • um die Ecke flitzen
    • eben mal zum Bäcker flitzen
  2. Gebrauch
    veraltet

Herkunft

im 19. Jahrhundert = wie ein Flitz (= Pfeil) sausen, eilen, ursprünglich = mit Flitzen schießen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „ist“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?