Fass­bom­be, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
Militär
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Fassbombe

Rechtschreibung

Worttrennung
Fass|bom|be

Bedeutung

improvisierter, aus einem Metallbehälter mit explosivem Inhalt (und Splittermaterial) sowie einem Zünder bestehender Sprengkörper

Beispiele
  • von einer Fassbombe getötete Zivilisten
  • Fassbomben bauen, einsetzen

Grammatik

die Fassbombe; Genitiv: der Fassbombe, Plural: die Fassbomben

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?