Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Fahr­stuhl, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Fahr|stuhl

Bedeutungsübersicht

    1. Kabine, Korb eines Aufzugs, besonders zur Beförderung von Personen
    2. Aufzug
  1. Kurzform für: Krankenfahrstuhl

Synonyme zu Fahrstuhl

Aufzug, Lift, Paternoster; (Technik) Hebebühne

Aussprache

Betonung: Fahrstuhl🔉

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Fahrstuhldie Fahrstühle
Genitivdes Fahrstuhles, Fahrstuhlsder Fahrstühle
Dativdem Fahrstuhlden Fahrstühlen
Akkusativden Fahrstuhldie Fahrstühle

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. Fahrstuhl - Fahrstuhl für Personen
      Fahrstuhl für Personen - © Adam Radosavljevic - Fotolia.com
      Kabine, Korb eines Aufzugs, besonders zur Beförderung von Personen

      Beispiel

      sie ließ den Fahrstuhl kommen
    2. Fahrstuhl - Fahrstuhl für Lasten
      Fahrstuhl für Lasten - © rotschwarzdesign - Fotolia.com
      Aufzug (2)

      Beispiel

      den Fahrstuhl benutzen
  1. Fahrstuhl
    © Meyra
    Kurzform für: Krankenfahrstuhl

Blättern