Evis­ze­ra­ti­on, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
Medizin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Eviszeration

Rechtschreibung

Worttrennung
Evis|ze|ra|ti|on

Bedeutung

Entleerung des Körpers von Brust- und Baucheingeweiden (bei der Leibesfrucht im Rahmen einer Embryotomie)

Herkunft

lateinisch

Grammatik

die Eviszeration; Genitiv: der Eviszeration, Plural: die Eviszerationen

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?