Erd­rutsch, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Erdrutsch

Rechtschreibung

Worttrennung
Erd|rutsch

Bedeutung

[plötzliche] Abwärtsbewegung großer Erdmassen an einem Hang

Beispiele
  • die schweren Regenfälle hatten einen Erdrutsch ausgelöst, verursacht
  • 〈in übertragener Bedeutung:〉 die Partei erlebte bei den letzten Wahlen einen Erdrutsch (hatte erhebliche Stimmenverluste)
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?