Epi­zy­kel, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Epizykel

Rechtschreibung

Worttrennung
Epi|zy|kel

Bedeutung

Kreis, dessen Mittelpunkt sich auf einem anderen Kreis bewegt oder der auf einem anderen Kreis abrollt (in der Antike und von Kopernikus zur Erklärung der Planetenbahnen benutzt)

Herkunft

griechisch; „Nebenkreis“

Grammatik

der Epizykel; Genitiv: des Epizykels, Plural: die Epizykel

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?