Epi­ro­ge­ne­se, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
Geologie
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Epirogenese

Rechtschreibung

Worttrennung
Epi|ro|ge|ne|se
Verwandte Form
Epeirogenese

Bedeutung

langsame, in großen Zeiträumen ablaufende Hebungen und Senkungen größerer Erdkrustenteile; Kontinentaldrift

Herkunft

zu griechisch ḗpeiros = Festland und Genese

Grammatik

die Epirogenese; Genitiv: der Epirogenese, Plural: die Epirogenesen

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?