Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

En­zi­an, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: En|zi|an
Beispiel: 3 [Glas] Enzian

Bedeutungsübersicht

  1. meist blau, gelb oder lila, selten weiß blühende [stängellose] Gebirgspflanze mit glockigen Blüten
  2. klarer, in Geschmack und Geruch erdiger Branntwein, der aus den Wurzeln des Gelben Enzians hergestellt wird

Aussprache

Betonung: Ẹnzian
Lautschrift: [ˈɛntsiaːn]

Herkunft

spätmittelhochdeutsch, althochdeutsch (g)encian(e) < lateinisch gentiana, Herkunft ungeklärt

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Enziandie Enziane
Genitivdes Enziansder Enziane
Dativdem Enzianden Enzianen
Akkusativden Enziandie Enziane

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Enzian
    © Bibliographisches Institut, Berlin
    meist blau, gelb oder lila, selten weiß blühende [stängellose] Gebirgspflanze mit glockigen Blüten
  2. klarer, in Geschmack und Geruch erdiger Branntwein, der aus den Wurzeln des Gelben Enzians (1) hergestellt wird

    Grammatik

    Plural für Sorten: Enziane, aber: zwei [Glas] Enzian

Blättern