en­zy­k­lisch

Wortart:
Adjektiv
Gebrauch:
bildungssprachlich
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
enzyklisch
Lautschrift
🔉[ɛnˈtsyːklɪʃ]
🔉[ɛnˈtsʏklɪʃ]

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung
en|zy|klisch
Alle Trennmöglichkeiten
en|zy|k|lisch

Bedeutungen (2)

  1. einen Kreis durchlaufend
    Beispiel
    • enzyklisches Schreiben (Enzyklika)
  2. die sieben freien Künste (vgl. Artes liberales) betreffend, auf ihnen beruhend
    Beispiele
    • enzyklische Bildung, Erziehung
    • enzyklische Disziplinen, Fächer, Wissenschaften

Herkunft

spätlateinisch encyclicus, Enzyklika

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?
 30 % Rabatt auf Textprüfung Duden-Mentor: zum Angebot  30 % Rabatt auf Textprüfung Duden-Mentor: zum Angebot  30 % Rabatt auf Textprüfung Duden-Mentor: zum Angebot  30 % Rabatt auf Textprüfung Duden-Mentor: zum Angebot  30 % Rabatt auf Textprüfung Duden-Mentor: zum Angebot