Ein­se­hen, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Aussprache:
Betonung
Einsehen
Lautschrift
[ˈaɪ̯nzeːən]

Rechtschreibung

Worttrennung
Ein|se|hen

Bedeutung

Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
  • [k]ein Einsehen haben (für jemanden, etwas [kein] Verständnis haben und sich deshalb [nicht] nachgiebig und freundlich zeigen: der Chef hatte ein Einsehen und gab uns frei)

Grammatik

Singular
Nominativ das Einsehen
Genitiv des Einsehens
Dativ dem Einsehen
Akkusativ das Einsehen
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?