Ei­er­stab, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
Kunstwissenschaft
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Eierstab

Rechtschreibung

Worttrennung
Ei|er|stab

Bedeutung

Ornament aus aneinandergereihten abwechselnd ei- und pfeilspitzenförmigen Gebilden (auf Zierleisten besonders in der antiken Baukunst)

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?