Ei­er­stich, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
Kochkunst
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Eierstich

Rechtschreibung

Worttrennung
Ei|er|stich

Bedeutung

in Milch verrührtes, im Wasserbad fest gewordenes und mit einem Löffel abgestochenes oder in Würfelchen geschnittenes Ei als Suppeneinlage

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?