Ehe­bruch, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Ehebruch
Lautschrift
[ˈeːəbrʊx]

Rechtschreibung

Worttrennung
Ehe|bruch

Bedeutung

Verletzung der ehelichen Treue durch außerehelichen Geschlechtsverkehr

Beispiel
  • Ehebruch begehen

Synonyme zu Ehebruch

Herkunft

mittelhochdeutsch ēbruch

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?