Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Do­mi­no, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Do|mi|no

Bedeutungsübersicht

  1. langer [seidener] als Maskenkostüm getragener Mantel mit Kapuze und weiten Ärmeln
  2. jemand, der einen Domino als Kostüm trägt

Aussprache

Betonung: Domino

Herkunft

italienisch domino = Herr (< lateinisch dominus, Dominus), Bezeichnung für den geistlichen Herrn wie auch für seine Winterkleidung

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Dominodie Dominos
Genitivdes Dominosder Dominos
Dativdem Dominoden Dominos
Akkusativden Dominodie Dominos

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. langer [seidener] als Maskenkostüm getragener Mantel mit Kapuze und weiten Ärmeln

    Beispiel

    einen Domino tragen, überziehen
  2. jemand, der einen Domino (a) als Kostüm trägt

    Beispiel

    als Domino zum Maskenball gehen

Blättern