Diet­rich, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Dietrich
Lautschrift
[ˈdiːtrɪç]
Wörter mit gleicher Schreibung
Dietrich (Eigenname)
Dietrich (Eigenname)

Rechtschreibung

Worttrennung
Diet|rich

Bedeutung

hakenähnlich gebogenes Werkzeug, mit dem sich einfache Schlösser öffnen lassen

Beispiel
  • die Tür war mit einem Dietrich geöffnet worden

Synonyme zu Dietrich

Herkunft

spätmittelhochdeutsch dieterich, scherzhafte Übertragung des männlichen Vornamens auf den Nachschlüssel

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?
Wartung: duden.de ab 16 Uhr vorübergehend nicht erreichbar Wartung: duden.de ab 16 Uhr vorübergehend nicht erreichbar Wartung: duden.de ab 16 Uhr vorübergehend nicht erreichbar Wartung: duden.de ab 16 Uhr vorübergehend nicht erreichbar Wartung: duden.de ab 16 Uhr vorübergehend nicht erreichbar