Di­chor­di­um, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Gebrauch:
Musik selten
Aussprache:
Betonung
🔉Dichordium

Rechtschreibung

Worttrennung
Di|chor|di|um
Verwandte Form
Dichord

Bedeutung

zweisaitiges Instrument des Altertums

Herkunft

neulateinisch dichordium < griechisch díchordon, zu: díchordos = zweisaitig, zu: chordḗ = Saite

Grammatik

das Dichordium; Genitiv: des Dichordiums, Plural: die Dichordien und Dichordia

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?