Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

De­s­til­le, die

Wortart: Substantiv, feminin
Gebrauch: landschaftlich, umgangssprachlich veraltend
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung: Des|til|le
Alle Trennmöglichkeiten: De|s|til|le

Bedeutungsübersicht

  1. kleinere Gastwirtschaft, in der vorwiegend Branntwein ausgeschenkt wird
  2. Branntweinbrennerei

Synonyme zu Destille

Kneipe

Aussprache

Betonung: Destịlle

Herkunft

ursprünglich berlinisch, gekürzt aus Destillation (3)

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Destilledie Destillen
Genitivder Destilleder Destillen
Dativder Destilleden Destillen
Akkusativdie Destilledie Destillen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. kleinere Gastwirtschaft, in der vorwiegend Branntwein ausgeschenkt wird

    Beispiele

    • eine kleine, dunkle Destille
    • hier riecht es wie in einer Destille (hier riecht es sehr nach [hochprozentigen] alkoholischen Getränken)
  2. Branntweinbrennerei

Blättern