Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

De­s­til­la­ti­on, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung: Des|til|la|ti|on
Alle Trennmöglichkeiten: De|s|til|la|ti|on

Bedeutungsübersicht

  1. (Chemie) Reinigung und Trennung meist flüssiger Stoffe durch Verdampfung und anschließende Wiederverflüssigung
  2. Brennerei
  3. kleine Schankwirtschaft

Aussprache

Betonung: Destillation

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Destillationdie Destillationen
Genitivder Destillationder Destillationen
Dativder Destillationden Destillationen
Akkusativdie Destillationdie Destillationen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Reinigung und Trennung meist flüssiger Stoffe durch Verdampfung und anschließende Wiederverflüssigung

    Herkunft

    lateinisch destillatio = das Herabträufeln

    Gebrauch

    Chemie

    Beispiele

    • fraktionierte Destillation (Destillationsprozess [z. B. bei der Aufbereitung von Erdöl], bei dem die bei verschiedenen Temperaturstufen – je nach dem Siedepunkt – sich bildenden Destillate nacheinander aufgefangen werden)
    • trockene Destillation (Destillation eines an sich nicht flüchtigen Stoffes [z. B. Holz], der erst durch Hinzufügen von großer Hitze in destillierbare Anteile gespalten wird)
  2. Brennerei (b)

    Herkunft

    gekürzt aus: Destillationsanstalt
  3. kleine Schankwirtschaft

    Herkunft

    gekürzt aus: Destillationsanstalt

Blättern